27.05.2017

Team Stuart 2: King Charles II

Ich musste mich nach meinem Ausflug in mir ungenügend gut umgesetzte Fiction mal entspannen, also habe ich mir das dickste Sachbuch auf den Nachttisch gelegt, das ich gerade verfügbar hatte.;-)

Natürlich fehlen mir ein paar Stuarts zwischen Mary und King Charles II und Cromwell könnte man sich Biographiemäßig vielleicht auch noch mal genauer ansehen, aber ich war sehr neugierig in diesem Fall, denn bisher beschränkte sich mein gesamtes Vorwissen auf den Inhalt des Horrible Histories Songs...der allerdings auch ziemlich großartig ist...;-)



Das Buch ist nicht ganz so lustig, was allerdings auch zu erwarten war... ;-)

Following a youth of poverty and bitter exile after his father's execution, the ousted king first challenged, then made his magnificent escape from, Cromwell's troops before he was eventually restored to his throne in triumph in 1660. Spanning his life both before and after the Restoration, Antonia Fraser's lively and fascinating biography captures all the vitality of the man and the expansiveness of the age.
Ich muss sagen, ich bin mit diesem Team Stuart Kandidaten nicht ganz so warm geworden, wie mit seiner illustren Vorfahrin, was aber auch einfach daran liegen kann, dass Sex, Intrigen und Mord ein wenig spannender zu erzählen sind als die Ausformung der Parlamentarischen Monarchie...

Man kann es dem Buch also eigentlich nicht wirklich zum Vorwurf machen, dass es sich ein wenig in Politik und Argumentationen verliert, denn das scheint einfach das Thema der Zeit gewesen zu sein.

Ich werde es bei Gelegenheit sicherlich noch mal lesen und mir die Feinheiten der politischen Auseinandersetzungen antun, bei denen ich jetzt immer mal wieder abgedriftet bin, aber für den spannenden Lesespaß würde ich dann doch eher Mary Stuart oder Marie Antoinette empfehlen.

3 von 5 Spaniel ist das aber immer wert und das reicht ja schonmal für ein kleines königliches Rudel.;-)
Kommentar veröffentlichen

Related Topics

Related Posts with Thumbnails